Erik von „Kettcar“: sein erster Gitarrenunterricht

Nach fünf Jahren Pause haben „Kettcar“ im Oktober 2017 ihr Album „Ich vs. wir“ auf den Markt gebracht, mit dem die Band jetzt auf Tour geht. Vor der aktuellen Platte hat Gitarrist Erik Langer zum ersten Mal Gitarrenunterreicht genommen. Wie es dazu kam, das verriet der Musiker im Interview mit „hb-people.de“.

Er sagte: „Es liegt an der Pause und an einem speziellen Erlebnis. Ich war in Berlin im Proberaum einer befreundeten Band, als der Sänger mit einem neuen Song kam und ihn besprechen wollte. Die Band hat sich dann über das Stück unterhalten und es zum ersten Mal gespielt. In meinen Ohren klang es absolut perfekt. Aber von der Unterhaltung habe ich nichts verstanden. Ich hatte keine Ahnung von Musiktheorie. Mein Nachbar hat beim Gitarristen von ‚Fettes Brot‘ Unterricht genommen und ihn mir empfohlen. Das war genau richtig!“

Und hier die Live-Termine von „Kettcar“:

07.11.18 WOLFSBURG, Hallenbad
08.11.18 LINGEN, EmslandArena
17.11.18 WIEN, Planet TT Bank Austria Halle im Gasometer
01.03.19 KAISERSLAUTERN, Kammgarn
02.03.19 HAMBURG, Mehr Theater am Großmarkt
13.03.19 OBERHAUSEN, Turbinenhalle Oberhausen
14.03.19 FRANKFURT, Batschkapp Frankfurt
16.03.19 COTTBUS, Glad House
17.03.19 BERLIN, Columbiahalle

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.