Jan Fedder wünscht sich „Deep-Purple“-Auftritt zum 65. Geburtstag

Jan Fedder wünscht sich zu seinem 65. eine prominente Partyband.

Wie das „Hamburger Abendblatt“ berichtet soll es keine geringere Combo als die Hardrock-Band „Deep Purple“ sein. Der „Großstadtrevier“-Star sagte der Zeitung: „Diesen Wunsch muss ich mir einfach erfüllen. Wenn wir es nicht schaffen, die so in eine Show zu bekommen, dann lasse ich Deep Purple auf meine eigenen Kosten einfliegen. Das bin ich mir schuldig. Das muss ich einfach bringen.“

Jan Fedder feiert am 14. Januar 2020 seinen 65. Geburtstag. Er muss sich mit seiner Anfrage an „Deep Purple“ allerdings etwas beeilen: Deep Purple-Sänger Ian Gillan hatte neulich mitgeteilt, die Band denke daran, in den kommenden zwei bis drei Jahren aufzuhören.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.