Jessie J über Mutterschaft: „Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben“

Jessie J - 2017 Soul Train Music Awards Presented by BET - ArrivalsJessie J hat sich eine Sache fest vorgenommen – und die ist ihr wichtiger als alles andere: Die Sängerin will unbedingt Mutter werden. Ihr wurde nämlich vor vier Jahren mitgeteilt, dass sie niemals auf natürlichem Wege ein Kind bekommen kann, doch sie weigerte sich das zu akzeptieren. Stattdessen hat die heute 30-Jährige ihre Ernährung umgestellt und vertraut auf natürliche Heilmittel, wie sie jetzt in ihrer „Instagram Story“ gestand.

Sie schrieb: „Mir wurde gesagt, dass ich sofort eine Hysterektomie brauche und Medikamente nehmen soll. Ich habe mich geweigert und ich brauche dank einer Ernährungsumstellung und natürlichen Mitteln keine Medikamente mehr. Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben. Ich werde alles tun, was ich machen kann, um dies meinem Körper zu ermöglich. (…) Ich werde eine Mutter sein. (…) Ich glaube an Wunder.“

Vielleicht hat sie auch schon den richtigen Mann für diese Reise gefunden: Jessie J datet nämlich Channing Tatum.

Foto: (c) PRN / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.