Justin Bieber rasiert – Schlabberlook ist vergangenheit

Justin Bieber sah in den vergangenen Wochen schrecklich verdaddelt aus. Langes, zotteliges Haar, Schlabberlook, der Versuch eines Schnauzbarts – zusammengefasst: Gruselig.

Damit ist jetzt Schluss. Als Halloween-Überraschung zeigt der Musiker aktuell in seiner „Instagram“-Story ein Selfie und siehe da: Die Haare wurden abrasiert. Dort wo die ungepflegten, blonden Haare waren, sind jetzt nur noch Stoppel zu sehen.

Trotzdem will Bieber aktuell wohl einfach nicht arbeiten und nur chillen – immerhin sieht man ihm das jetzt nicht mehr ganz so stark an.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.