Kanye West: Gemobbt von Burger King

Kanye West: Gemobbt von Burger King - Promi Klatsch und TratschKanye West ist gemobbt worden – und zwar von Burger King.

Der Rapper verkündete nämlich auf „Twitter“, dass McDonald‘s sein Lieblingsrestaurant ist. Und das wollte der Konkurrenz der Fast-Food-Kette natürlich nicht auf sich sitzen lassen und konterte. Sie schrieben: „Deine Augen sind wohl immer noch geschlossen.“ Damit bezieht Burger King sich auf Wests Aussage, dass seine Augen jetzt weit geöffnet seien, was die Politik des Landes betrifft. Und Burger King setzt sogar eines drauf und kommentierte West Aussage über McDonald‘s mit: „Das erklärt vieles.“

Was Kanye West dazu veranlasst, diese Aussage über McDonald’s zu treffen beziehungsweise was die Fast-Food-Kette selbst davon hält, ist nicht bekannt.

Foto: (c) Universal Music / Fabien

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.