Katie Melua über den Song „Bridge Over Troubled Water“

Katie Melua über den Song "Bridge Over Troubled Water" - Musik NewsSeit Anfang Oktober ist das Album „Ultimate Collection“ von Katie Melua auf dem Markt. Ein Titel darauf ist „Bridge Over Troubled Water“ von Simon & Garfunkel.

Im Interview mit „fnp.de“ verriet die 34-Jährige, welchen Bezug sie zu diesem Song hat. Sie sagte: „Für mich ist ‚Bridge Over Troubled Water‘ eines der herausragenden Werke der westlichen Kultur. Du hörst dieses Lied, und deine Stimmung hellt sich sofort auf. Das ist für mich der Vorzug der Musik gegenüber anderen Künsten wie Theater, Literatur oder Film: Um dich von einem Song gefangennehmen zu lassen, musst du kein Geld bezahlen, dich nirgendwo anstellen oder stundenlang lesen. Lieder wie dieses sind der Grund, warum ich Sängerin bin. Ich selbst tauche beim Singen ein in diese Welt und fühle mich verwandelt.“

Außerdem verriet die gebürtige Georgierin, wovon der Song aus ihrer Sicht handelt. Sie sagte: „Von bedingsloser Liebe: Ich bin für dich da, und ich gebe mich für dich hin. Eine schönere Metapher kann ich mir gar nicht ausmalen. Paul Simon ist ein wundervoller Mensch, sehr bescheiden.“

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.