Kehlani wert sich gegen gemeine Baby-Kommentare

Kehlani - 2018 iHeartRadio Music AwardsKehlani ist enttäuscht darüber, wie ihre Fans auf ihre Schwangerschaftsnachricht reagiert haben. Letzten Monat gab die Sängerin bekannt, dass sie ihr erstes Kind erwartet und da sie sich als pansexuell identifiziert, wurde sie besonders von der LGBTQ-Gemeinschaft angegriffen.

Dem „Nylon Magazine“ erzählte sie: „Ich habe alles gelesen, von ‚Ich dachte, sie wäre eine Lesbe‘ über ‚Sie hat ihre Eigenartigkeit nur genutzt, um ihre Karriere voranzutreiben‘ bis hin zu ‚Der Vater ist nur ein Samenspender‘. Ich habe mich nie als Lesbe identifiziert. Ich war schon immer pansexuell. Auf meinem ersten Mixtape befanden sich Songs über Männer und Frauen.“

Der Vater ihres zukünftigen Kindes ist übrigens ihr Freund und ihr Gitarrist Javie Young-White.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos