Keira Knightley: Seit Mutterschaft als Schauspielerin ungehemmt

Seit sie ihre Tochter Edie hat, ist Keira Knightley als Schauspielerin weniger befangen.

Dem „Harper’s Bazaar Magazine“ sagte die 33-Jährige dazu: „Man hat da dieses Gefühl von: ‚Mir ist alles scheißegal.‘ Wenn man einmal die Erfahrung von überall auslaufenden Brüsten hatte und die Unordnung dabei. Man hat keine Kontrolle, es ist animalistisch. So fühle ich mich ein bisschen bei der Schauspielerei. Das hilft irgendwie. Einem ist einfach nichts mehr peinlich.“

Vater der dreijährigen Edie ist übrigens Knightleys Ehemann James Righton.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.