Kim Kardashian stellt sich vor ihren Kanye

Kim Kardashian stellt sich vor ihren Kanye - Promi Klatsch und TratschKim Kardashian stellt sich vor ihren Mann. In der TV-Show „The Messy Truth“ wurde die Unternehmerin auf die kuriosen „Tweets“ ihres Göttergatten angesprochen, schließlich polarisiert fast niemand so sehr in den Sozialen Netzwerken wie Kanye West.

Die 38-Jährige zeigt allerdings Verständnis: „Ich sage immer: Er sitzt über vier Jahre an einem Song, bis dieser genau das erklärt, was er ausdrücken will. Wenn er also in zwei Sekunden tweetet, was gerade in seinem Kopf herumschwirrt, was er denkt und was er versucht zu sagen, dann ist er einfach nicht der beste Redner, aber er hat das beste Herz. Ich weiß, was er meint und ich glaube an ihn und seine Message.“

Kim hat übrigens selbst Akzeptanz-Probleme, wie Jon Bon Jovi zeigt.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.