Lady GaGa und die 20 emotionalen Minuten

Lady Gaga Sighted at LAX Airport - 2Lady GaGa hat in den letzten Monaten einen erstaunlichen Wandel von der schrill gekleideten Pop-Diva zur seriös-glamourösen Schauspielerin hingelegt. Während sie Fleischkleider und Latex-Roben weggesperrt hat, ist eins aber geblieben: Ihr Engagement.

Bei einer Veranstaltung in Beverly Hills ergriff die 32-Jährige das Mikro und legte einen 20-minütigen Appell zum Thema ‚psychische Erkrankungen‘ hin: „Wir stehen vor einer Krise epischen Ausmaßes und der Grund dafür ist unsere Unfähigkeit oder unser Unwille, offen und ehrlich zu einem Thema zu sein – mentale Gesundheit. Von vier Menschen ist heute einer davon betroffen. Ich bin Eine davon. (…) Ich hätte früher Hilfe gebraucht. (…) Wir brauchen Freundlichkeit. Es gibt nonstop negative Nachrichten und Tragödien, die uns überwältigen. Lasst uns die Welt mit Freundlichkeit überwältigen! Lasst uns durch kleine gute Taten gemeinsam eine Kultur der Freundlichkeit formen und uns selbst unsere Zukunft bestimmen!“

Passend zum Appell wurde Gaga an diesem Abend von der SAG AFTRA (amerikanische Gewerkschaft von Fernseh- und Radiokünstlern und Medienschaffenden) für ihre humanitären Dienste geehrt.

Foto: (c) STPR / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.