„Machine Head“-Konzert: Sex in der ersten Reihe!

Die Metal-Band „Machine Head“ befindet sich aktuell zusammen mit dem Gitarristen Phil Demmel und dem Schlagzeuger Dave McClain auf ihrer letzten Nordamerika-Tour. Dass die Fans bei ihren Konzerten mal in Extase geraten, ist eigentlich normal. Dass ein Paar in der ersten Reihe aber während des Konzerts Sex hat, das dürfte eher unüblich sein.

In San Diego ist aber genau das passiert. Die Band ließ das liebestolle Paar aus der Konzerthalle werfen. Auf „Twitter“ kommentierte die Band den Vorfall danach mit den Worten: „Wenn ein Mann und eine Frau wegen Sex während ‚Devidian‘ rausgeschmissen werden (sogar in der ersten Reihe!), weiß man, dass es verrückt geworden ist. Kein Witz!…Wow!“

Das aktuelle Album „Catharsis“ ist übrigens Ende Januar erschienen.