„Metallica“: Keine Rente in Sicht

„Metallica“: Keine Rente in Sicht - Promi Klatsch und Tratsch„Metallica“ denken absolut nicht daran, in Rente zu gehen – zumindest nicht in den nächsten 20 Jahren. Ganz anders als ihre Kollegen von „Slayer“, die derzeit auf großer Abschiedstournee sind.

Drummer Lars Ulrich meinte stattdessen zur Radiostadion „93.3 WMMR“: „Viele Menschen gehen in Rente und wir fühlen uns sehr energiegeladen und verjüngt. Wir werden noch eine lange Zeit weitermachen. Wir hoffen, dass wir mit ‚Metallica‘ noch weitere 20, 25 Jahre bekommen. Keine Ahnung, wie das aussehen wird, keine Ahnung, wie das klingen wird, aber das haben wir uns vorgenommen.“

Zumindest 2019 wird es „Metallica“ noch geben, denn sie kommen auf Tour. Hier die Termine im deutschsprachigen Raum:

10.05.19 – Zürich, Stadion Letzigrund
13.06.19 – Köln, RheinEnergieStadio
06.07.19 – Berlin, Olympiastadion
16.08.19 – Wien, Ernst-Happel-Stadion
23.08.19 – München, Olympiastadion
25.08.19 – Mannheim, Maimarktgelände

Foto: (c) Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.