Musiker Samson Wieland ist tot

Rapper Samson Wieland ist im Alter von nur 27 Jahren gestorben. Der Tod des Musiker wurde auf der gemeinsamen „Instagram“-Seite von ihm und seinem Musiker-Kollegen und Bruder Chelo am 10.11. bestätigt. Dort ist ein Foto des Rappers zu sehen, darunter steht: „Ruhe in Frieden: 1990 – 2018“. Der Tod von Samson Wieland kam völlig unerwartet, die Umstände sind noch nicht bekannt.

Die Trauer im Netz ist groß. DJ Psaik. Dino schrieb: „Einer der liebsten und nettesten Menschen, den ich jemals kennenlernen durfte. Danke für alles, Bruder.“ Schauspieler Matthias Schweighöfer schrieb: „Danke für alles. Du wirst vermisst werden.“ Auch Cro drückte seine Trauer aus und schrieb: „Wir sehen uns alle wieder, Bruder!“

Samson Wieland gehörte zusammen mit seinem Bruder Chelo zum Hip-Hop-Duo „SAM“. Das Debütalbum „Two True Brothers“ der Geschwister ist 2014 erschienen. Das zweite Album „Kleinstadtkids“ kam im März 2017 raus. Vor wenigen Wochen brachten die Brüder das Mini-Album „Avision“ auf den Markt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.