Nicole Kidman über ihre Scientology-Kinder

Nicole Kidman und Tom Cruise – in den 90ern bildeten die Schauspieler eine Bilderbuchbeziehung inklusive Adoption von zwei Kindern – Isabella und Connor Cruise. Die Beiden sind Mitglieder der umstrittenen Scientology-Kirche.

Damit konfrontiert sagte Kidman dem „WHO“-Magazin: „Sie sind Erwachsene. Sie sind in der Lage, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen. Sie haben sich entschieden Scientologen zu sein und als Mutter ist es meine Aufgabe, sie zu lieben.“

Die 51-Jährige hat Scientology noch während ihrer Ehe mit Tom Cruise verlassen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.