Paul McCartney verteidigt Gesang von Linda

Paul McCartney verteidigt Gesang von Linda - Musik NewsPaul McCartney ist und bleibt der festen Überzeugung, dass es die richtige Entscheidung war, seine damalige Frau Linda in seine ehemalige Band „Wings“ aufzunehmen. Viele kritisierten ihren Gesang, doch McCartney will das nicht auf ihr sitzen lassen.

Dem „Guardian“ sagte er: „Auf dem Song ‚I am Your Singer‘ und eigentlich auch bei allen anderen liebe ich Lindas Stimme. Sie ist sehr markant und sie singt gut. Ich höre es mir mit den Gedanken an, was die Kritiker sagen: ‚Sie ist nicht sehr gut.‘ Aber ihr Klang ist großartig. Die Entscheidung, Linda in der Band singen zu lassen, war eine harte, denn ich wusste, dass sie nie professionell gesungen hatte.“ Er fügte jedoch auch hinzu: „Aber ich wusste, was auch immer wir tun werden, wir werden nicht dasselbe erreichen wie die ‚Beatles‘.“

Übrigens: Linda McCartney starb im Alter von 56 Jahren an Brustkrebs. Sie schenkte Paul McCartney drei Kinder und er adoptierte ihre Tochter aus ihrer ersten Ehe.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.