„Smashing Pumpkins“ planen Weihnachtsalbum

Smashing Pumpkins - Rock on the Range 2013Bei den „Smashing Pumpkins“ ist gerade Einiges los. Im Frühjahr bestätigten sie die fast vollständige Reunion, im Sommer kam dann die Jubiläums-Tour anlässlich des 30-jährigen Bestehen der Band, am 16. November folgte die neue Platte „Shiny and Oh So Bright, Vol. 1 / LP: No Past. No Future. No Sun“. Das war übrigens das erste Album in Originalbesetzung seit 2000.

Kürzlich wurden die „Pumpkins“ als Headliner der Zwillingsfestival Rock am Ring und Rock im Park bestätigt. Doch Sänger Billy Corgan plant noch mehr. Passend zur Weihnachtszeit möchte er ruhigere Töne anspielen. Das erzählte er in einem Interview mit „USA Today“: „Mein Vorhaben nach der Tour ist, dass ich entweder in Los Angeles mit ein paar Freunden Songs schreibe, oder zurück nach Chicago gehe, um neues ‚Smashing-Pumpkins‘-Material zu entwickeln. Also werde ich vielleicht ein wenig der Weihnachtsstimmung nutzen, um das Album konzeptuell anzuordnen – auch wenn wir noch nicht dazu bereit wären, die Platte aufzunehmen.“

Vielleicht kommt das besser bei den Fans an, denn die aktuelle Tour soll nicht so gut laufen.

Foto: (c) Adam Bielawski / PR Photos