Tim Booth prügelte sich fast mit Nick Cave

Nick Cave - "Wind River" Los Angeles PremiereTim Booth, der Frontmann von “The James”, hätte sich in den Achtzigern beinahe mit Nick Cave geprügelt. Das hat jedoch seiner Fan-Liebe für Cave keinen Abbruch getan.

Dem „Observer“ erzählte Booth: „Unsere Musik ist überhaupt nicht so wie die von Nick Cave, aber ich hatte schon immer den größten Respekt vor ihm. Ich denke nicht, dass er ‚The James‘ auch nur irgendwie mag. 1986 habe ich so getan, als wäre ich ein Journalist und interviewte ihm, als es noch stark Drogen nahm. Wir hätte uns beinahe geprügelt. Es war zum Totlachen. Er war so zugedröhnt, er hätte mit niemandem kämpfen können. Dann hat er herausgefunden, wer ich war und uns beschimpft! Aber ich liebe ihn trotzdem, er ist einer der großartigsten Songschreiber überhaupt.“

Tim Booth hat zwar viele solcher Geschichte erlebt, doch sie in Form einer Autobiografie festzuhalten, das kommt für ihn nicht in Frage.

Foto: (c) Carla Van Wagoner / PR Photos