Brian May: Erste Solo-Single seit 20 Jahren

Brian May: Erste Solo-Single seit 20 Jahren - Musik NewsDer Neujahrstag (01.01.) hält für alle Fans von Brian May eine Überraschung parat: Der „Queen“-Gitarrist ließ jetzt verkünden, dass er an diesem Tag seine erste Solo-Single seit 20 Jahren herausbringen wird und dies ein Tribut an die New Horizons-Mission der NASA ist.

Laut „contactmusic.com“ sagte May dazu: „Dieses Projekt hat mir auf neue Weise Energie gebracht. Für mich war es eine aufregende Herausforderung, die zwei Seiten meines Lebens zusammen zu bringen – Astronomie und Musik. Es war Alan Stern, der Projektleiter dieser unglaublichen NASA-Mission, der mir den Handschuh zuwarf. Er fragte, ob ich mit einem Theme für ‚Ultima Thule‘ kommen könnte, das gespielt werden kann, wenn die NH ihre neue Destination erreicht.“ Zudem ist in dem Stück auch die Stimme des kürzlich verstorbenen Stephen Hawkings zu hören.

Brian Mays letzte Solo-Single erschien übrigens 1998 und trägt den Titel „Why Don’t We Try Again“.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.