„Bring Me The Horizon“: Fan stirbt bei Konzert in London

Bring Me The Horizon 30349494-1 bigBeim Konzert der britischen Metalband „Bring Me The Horizon“ in London am Freitag (30.11.) ist ein Fan verstorben.

Auf „Instagram“ äußerte sich die Band dazu. Auf deren Account heißt es: „Worte können nicht ausdrücken, wie entsetzt wir uns heute Abend fühlen, nachdem wir gestern Abend in unserer Show vom Tod eines jungen Mannes gehört haben. Unser Herz und unser tiefstes Beileid gilt seiner Familie und seinen Angehörigen zu dieser schrecklichen Zeit. Wir werden uns zu gegebener Zeit noch einmal dazu äußern.“ Die genauen Umstände des Vorfalls sind aber nicht bekannt.

„Bring Me The Horizon“ treten übrigens von 7.-9. Juni 2019 am Nürburgring bei „Rock am Ring“ auf.

Foto: (c) PGM