Bruce Springsteen: Präsidentschaftswahl 2020 geht an Trump

Bruce Springsteen: Präsidentschaftswahl 2020 geht an Trump - Promi Klatsch und TratschBruce Springsteen hat einen Blick in die Glaskugel gewagt – Ziel: Präsidentschaftswahlen in den USA 2020. Aussicht: düster.

Der bekennende Demokrat sagte im Gespräch mit der „Sunday Times“: „Ich sehe derzeit niemanden da draußen… keinen Mann und keine Frau, die Trump schlagen kann.“ Und weil der Musiker schon am Kritisieren war, legte er direkt noch nach: „Wir brauchen jemanden, der die gleiche Sprache (wie Trump) spricht… und die Demokraten haben keinen offensichtlichen, effektiven Präsidentschaftskandidaten.“

Vielleicht treibt ihn die politische Zukunft der USA wieder auf die großen Live-Bühnen. Springsteen kündigte für 2019 neue Musik inklusive Tour an.

Foto: (c) Lisa Holte / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.