Dolly Parton trauert um ihren Bruder

Dolly Parton trauert um ihren Bruder - Promi Klatsch und TratschFloyd Parton, Bruder von Country-Sängerin Dolly Parton, ist tot. Er starb bereits am 06. Dezember, im Alter von 61 Jahren.

In der Todesanzeige auf der Website „Tennessee’s Atchley Funeral Home“ heißt es: „Ein Allround-Genie, Floyd war ein Mann mit vielen Talenten und Wissensbereichen. Er war ein begeisterter Outdoor-Mensch und besaß ein großes Wissen über die Natur, außerdem war er ein unglaublich guter Koch“. Über die Todesursache ist bisher nichts bekannt.

Zusammen mit seiner Schwester Dolly Parton schrieb der Songwriter viele Nummer-Eins-Hits, zum Beispiel „Nickels and Dimes“ oder „Rockin‘ Years“. Floyd war einer von insgesamt elf Geschwistern von Dolly Parton.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.