Dua Lipa: „Feminismus ist für mich kein Männer-Hass“

Dua Lipa: „Feminismus ist für mich kein Männer-Hass“ - Promi Klatsch und TratschSich für Feminismus einzusetzen, bedeutet im Umkehrschluss nicht, dass man deswegen Männer hasst.

Das erklärte Dua Lipa im Interview mit der britischen „Vogue“, dessen Januar-Ausgabe sie ziert. Die Sängerin sagte: „Feminismus ist für mich kein Männer-Hass. Es bedeutet einfach, dass wir dieselben Möglichkeiten verdienen. Man hört so viel über all diese starken, wichtigen Männer, die die Welt, sogar die Geschichte und die Menschheitsgeschichte verändert haben. Irgendwie beginnen die Geschichten immer mit: ‚Also, dieser Mann hat dies getan.‘“

Dua Lipa hat übrigens einige Fotos ihres Cover-Shoots mit der britischen „Vogue“ auf ihrer „Instagram“-Seite gestellt.

Foto: (c) Away! / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.