Dua Lipa über die unfaire Behandlung von Frauen in der Musikwelt

Dua Lipa über die unfaire Behandlung von Frauen in der Musikwelt - Musik NewsFrauenfeindlichkeit – das ist etwas, das sehr tief in der Musikindustrie verwurzelt ist. So sieht es jedenfalls Dua Lipa.

Die Sängerin sagte dem „Variety Magazine“ dazu: „Frauenfeindlichkeit kann so tief gehen. Sobald ein Kerl singt, dass sein Herz gebrochen wurde, meinen alle gleich: ‚Der arme Typ!‘ Aber sobald eine Frau etwas Ermutigendes sagt oder meint: ‚Ich mag diese Person nicht mehr‘, dann heißt es gleich: ‚Du bist eine B***h!‘“ Dua selbst hat diese Erfahrung auch schon gemacht, denn sie meinte weiter: „Hoffentlich wird sich das ändern. Denn ich sagte: ‚Ihr kennt doch gar nicht die ganze Geschichte.‘ Aber man kann einfach nicht gewinnen. Das wird mich allerdings nicht davon abhalten, in meiner Musik ehrlich zu sein.“

Und Ehrlichkeit ist genau das, was Dua Lipa ihren Fans für ihr zweites Album versprochen hat.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.