Garvey, Kamp und Schreyl trauern um Stefanie Tücking

Nach dem völlig überraschenden Tod von Fernseh- und Radiomoderatorin Stefanie Tücking am 30.11., machen auch Promis ihre Trauer im Netz publik.

Rea Garvey schrieb auf seinem „Instagram“-Account: „Wir haben viele Male ein Mikrofon geteilt, egal ob sie mich interviewt oder auf die Bühne geholt hat. Ich war sehr traurig, als ich gehört habe, dass sie von uns gegangen ist.“

Schauspielerin Alexandra Kamp schrieb auf „Instagram“: „Wir hätten 2019 das erste Mal miteinander gearbeitet. Sie war eine Rakete. The voice of my teenageyears“. Dazu postete sie ein Foto der Moderatorin.

Moderatorenkolege Marco Schreyl verabscheidete Tücking mit den Worten: „Zeig dem Himmel, wie Radio geht.“

Stefanie Tücking hat vor allem durch die ARD-Musiksendung „Formel Eins“ große Bekanntheit erlangt. 1987 hat sie für die Moderation der Sendung sogar die Goldene Kamera bekommen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.