Gene Simmons: Erneut wegen sexueller Belästigung angeklagt

Gene Simmons, Nick Simmons and Shannon Tweed Sighted Arriving at LAX on December 29, 2016 - 2Gene Simmons wurde am Freitag (07.12.) erneut wegen sexueller Belästigung angeklagt. Er soll eine namentlich nicht genannte Frau, die für sein Lokal „Rock & Brews“ gearbeitet hat, unangemessen angefasst haben. Das berichten die US-Portale „The Blast“ und „Pitchfork“.

Bei der Eröffnung des Restaurants soll der Rocker die Frau nach einem Foto gefragt haben, womit sie einverstanden war. Währenddessen habe Simmons „sich zu ihr geneigt und mit Nachdruck seine Hand auf ihre Scheide gelegt, die er komplett umschloss.“ So heißt es in der Anklageschrift. Simmons soll sich auch gegenüber anderen Frauen in „sexuell aufgeladener Manier“ verhalten haben, beschreibt die ehemalige Mitarbeiterin weiter. Der 69-Jährige soll die Haare anderer Frauen angefasst haben, ohne sie zu fragen und sie aufgefordert haben, ihre Oberteile freizügiger aufzuknöpfen.

Die Frau klagt auf unspezifischen Schadenersatz. Simmons hat zu den Vorwürfen noch keine Stellung bezogen.

Foto: (c) gotpap / PR Photos