Janelle Monáe kommt nach Berlin und Köln

Ihr aktuelles Album „Dirty Computer“ bringt Janelle Monáe 2018 einen festen Platz ein – in den Jahresrückblicken und Best-of-Listen. Und für 2019 ist „Dirty Computer“ bei den Grammys für das „Album des Jahres“ nominiert.

Und auch live hat die stimmgewaltige Musikerin einiges drauf. Wer sich davon selbst überzeugen möchte: Janelle Monáe kommt nächstes Jahr im Juli für zwei Konzerte nach Deutschland – und zwar nach Berlin (Zitadelle, 07.07.) und Köln (Palladium, 09.07.). Karten für die Konzerte gibt es auf „eventim.de“.

Janelle Monáe hat sich dieses Jahr übrigens als pansexuell geoutet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.