Jason Momoa, Amber Heard und die tückischen Superhelden-Anzüge

Jason Momoa, Amber Heard und die tückischen Superhelden-Anzüge - Kino NewsAquaman, gespielt von Jason Momoa, erobert seit wenigen Tagen die amerikanischen Kinos. Beim Superhelden aus dem Hause „DC“ handelt es sich um Arthur Curry, den rechtmäßigen König von Atlantis. Heißt: Die Kinobesucher tauchen in die Tiefen des Ozeans ein. Ein schöner Spaß für die Fans, eine ganz schön komplizierte Angelegenheit für die Darsteller. Bei den Dreharbeiten machten die nämlich so manch komplizierte Erfahrung mit den hautengen Superhelden-Anzügen. Hauptdarsteller Momoa sagte gegenüber „Entertainment Weekly“: „Es sieht so aus, als wäre es einfach, darin zu pinkeln, aber das ist es wirklich nicht!“

Und auch seine kongeniale Co-Darstellerin Amber Heard – sie spielt die Kriegerin Mera – berichtet von der ein oder anderen Tücke: „Unsere Kostüme sind so kompliziert. Man muss sich darin bewegen, man muss darin atmen, man muss darin leben. Sie sind so figurbetont, dass sie Vakuum versiegelt waren.“

„Aquaman“ erscheint hierzulande am 20. Dezember.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.