Jason Momoa: „Henry Cavill ist noch nicht fertig mit Superman“

Jason Momoa: "Henry Cavill ist noch nicht fertig mit Superman" - Kino NewsIn den letzten drei DC-Filmen war stets Henry Cavill der Mann der Superlative – Superman. Sein Debüt im blauroten Superheldenkostüm gab der Brite im Jahr 2013 in „Man of Steel“. Doch seit September werden immer wieder Gerüchte laut, der Schauspieler wolle die Rolle nicht mehr spielen.

Einer denkt darüber aber ganz anders: Cavills Schauspielkollege Jason „Aquaman“ Momoa. „Aquaman“ spielt im gleichen Comic-Universum wie Superman: Beide sind Teil der „Justice League“ und haben im gleichnamigen Film von 2017 mitgespielt. Letzte Woche feierte der Streifen „Aquaman“ Premiere – und Jason Momoa räumte mit den Gerüchten auf. Er sagte im Interview mit „Entertainment Tonight“: „Ich habe gerade erst mit Henry gesprochen… Er will die Rolle absolut nicht aufgeben. Er liebt den Charakter. Er hört nicht auf. Einhundertprozentig.“

Da können die Fans aber beruhigt sein.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.