Kelly Clarkson will unmusikalische Kinder

Mit Ehemann Brandon Blackstock hat Kelly Clarkson zwei Kinder, den zweijährigen Remington “Remy” Alexander und die vierjährige River Rose. Und die Sängerin hofft, dass ihre Kinder nicht in ihre Fußstapfen treten und auch ins Musikbusiness möchten.

Laut „Female First“ sagte sie: „Ich hoffe wirklich, dass sie unmusikalisch sind. Ich hoffe, dass sie Lehrer oder Ärzte oder so etwas werden. Es ist ein hartes Business.“

Kelly Clarkson ist übrigens noch die Stiefmutter von den ersten beiden Kindern von Brandon Blackstock.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.