Lewis Hamilton: PETA-Person des Jahres 2018

Lewis Hamilton: PETA-Person des Jahres 2018 - Promi Klatsch und TratschLewis Hamilton ist von PETA zur Person des Jahres 2018 gekürt worden. Dem Formel-1-Champion wird diese Ehre zuteil, da er offen als Veganer lebt und andere dazu ermutiget, seinem Beispiel Folge zu leisten.

In der Begründung von Tierschutzorganisations-Gründerin Ingrid Newkirk heißt es laut „contactmusic.com“: „Lewis Hamilton hat nicht nur bewiesen, dass er ein fantastischer Fahrer ist, sondern auch eine Kraft des Guten und ein mächtiger Verbündeter der Tiere, die fürs Essen verwendet werden. PETA ehrt ihn, da er seine Legion an Fans dazu inspiriert, ihm zu folgen (…) und das Leben der Tiere zu verschonen, in dem sie Veganer werden.“

Lewis Hamilton ist übrigens zum Veganer geworden, weil er der Umweltverschmutzung entgegenwirken möchte, die durch die Rinderhaltung entsteht und die Quälerei nicht weiter unterstützen möchte.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.