Marteria und Casper: Fußball verbindet

Marteria Casper 30347501-1 bigRapper Marteria hat sein neues Album „1982“, das Ende August erschienen ist, gemeinsam mit Casper aufgenommen. Sie gehen auch zusammen auf Tour.

Im Interview mit der „Ostsee Zeitung“ verriet der Rapper, was ihn mit Casper verbindet. Er sagte: „Unsere Karrieren verliefen sehr ähnlich. Wir sind fast gleichaltrig und ab 2010 kamen unsere Karrieren richtig in Fahrt, bei Casper mit ‚XOXO‘ und ‚Hinterland‘, bei mir mit den beiden ‚Zum Glück in die Zukunft‘-Alben. Casper und ich, wir haben uns dabei immer gegenseitig beobachtet, es war klar, dass wir mal was zusammen machen wollen. Und dann war es soweit.“ Die beiden verbindet aber auch der Sport, und zwar insbesondere der Fußball. Dazu sagte der 35-Jährige: „Ja, bei mir ist es Hansa und bei Casper ist es Arminia Bielefeld. Das ist auch so eine Fahrstuhlmannschaft. Der Tabellenplatz ist nicht so wichtig, eine Heimmannschaft verbindet die Leute, sie schafft eine wichtige Identität.“ Dabei ist ihnen die Liga ihrer Heimmannschaften egal. Marteria meinte dazu: „Wichtiger ist, dass sie die Fans zusammenbringt, ein starkes Gemeinschaftsgefühl schafft. Egal, auf welchem Tabellenplatz der Verein gerade ist.“

Und hier die Termine von Marteria 2019:

31.05. HANNOVER – EXPO PLAZA
07.-09.06. NÜRBURGING – ROCK AM RING
07.-09.06. NÜRNBERG – ROCK IM PARK
20.07. DRESDEN – ELBUFER
03.08. BERLIN – WALDBÜHNE
09.08. HAMBURG – TRABRENNBAHN
31.08. ESSEN – BALDENEY SEE

Foto: (c) magneticmeat / Christian Hedel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.