Max Giesinger und sein Lebensabend: „Opa Max erzählt Geschichten“

Max Giesinger und sein Lebensabend: „Opa Max erzählt Geschichten“ - Musik NewsFür Max Giesinger ist es kein Problem, dass er dieses Jahr seinen 30sten Geburtstag feiern musste. Vielmehr hat er schon eine Idee, wie sein Lebensabend – der noch weit weg ist – aussehen könnte.

Gegenüber „Gala“ sagte er: „Häuschen mit Frau – wer weiß. Ich hätte schon gerne eine Lebenspartnerin irgendwann. Ich habe Hund und Garten – einen Hund will ich auf jeden Fall haben. Dann erzähle ich meinen Enkeln Geschichten. Ja, das finde ich gut. Opa Max erzählt Geschichten. Ich wünsche mir einfach einen entspannten Lebensalltag – und manchmal spiele ich noch ein Konzert. So einmal im Jahr. Ich kann mir nicht vorstellen komplett aufzuhören. Gehen Künstler in Rente? Ich glaube nicht. Das zieht man doch bis zum Ende durch, oder?“

Im Interview blickte der Sänger übrigens nicht nur nach vorne, sondern auch zurück.

Foto: (c) Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.