Melanie C hatte Angst vor „Spice Girls“-Reunion

Melanie C hatte Angst vor „Spice Girls“-Reunion - Musik NewsMelanie C holt sich zur anstehende Reunion-Tour der „Spice Girls“ extra viel Hilfe. Der Sängerin ging es das letzte Mal in der Band nicht so gut, weswegen sie dem nun mit mehr Therapiesitzungen entgegenwirken möchte.

Im Podcast „Happy Place“ erzählte sie: „Ich werde meinen Therapeuten häufiger besuchen. Ich gehe zur Therapie, denn Reden ist so wichtig. Das letzte Mal mit den ‚Spice Girls‘, zum Ende hin, hatte ich eine sehr schwierige Zeit. In dieses Umfeld zurückzukehren, hat bei mir sehr viel Angst ausgelöst. Ich hatte einige Bedenken.“

Die „Spice Girls“ planen übrigens für ihre Shows, Gastsänger zu sich auf die Bühne zu holen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.