Nick Jonas und Priyanka Chopra – Hochzeitsärger mit PETA: „Glückwunsch, aber…“

Nick Jonas und Priyanka Chopra – Hochzeitsärger mit PETA: „Glückwunsch, aber…“ - Promi Klatsch und TratschEine Hochzeit ganz im Bollywood-Style. Nick Jonas heiratete „Miss World 2000“ Priyanka Chopra in ihrer Heimat Indien.

Große Hochzeit, Fest der Liebe – nur Gewinner und glücklich gestimmte Gratulanten, wenn da nicht PETA wäre. Die Tierschutzorganisation stürzte sich nämlich auf die tierischen Gäste der Party. Ein Elefant und ein Pferd, beide bunt geschmückt. Via „Twitter“ ließ PETA wissen: „Liebe Priyanka Chopra und Nick Jonas. Elefanten werden für Hochzeiten in Ketten gehalten und Pferde mit Peitschen und Sporen kontrolliert. (…) Herzlichen Glückwunsch, aber wir bedauern, dass es kein fröhlicher Tag für die Tiere war.“

Da sollten sich die frisch Verheirateten eine Scheibe von Bradley Cooper abschneiden. Der wurde kürzlich von der Tierschutzorganisation geehrt.

Foto: (c) STPR / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.