Offizielle Deutsche Buch-Jahrescharts 2018 – Sachbuch: BGB landet auf der Zwei

Das „Bürgerliche Gesetzbuch“ muss sich mit Platz zwei in den Offiziellen Deutschen Buch-Jahrescharts im Bereich Sachbuch/Ratgeber zufriedengeben. Denn getoppt wird es von „Das Café am Rande der Welt“, dem Werk von John Strelecky, wie „GfK Entertainment“ bekanntgibt. Und der schafft es, sich sogar noch einmal in den Top Ten zu platzieren. Sein Buch „The Big Five For Life“ landet auf der Sieben. Und auch eine ehemalige First Lady findet sich unter den zehn Besten: Michelle Obama schnappt sich mit „Becoming“ Rang acht.

Hier die Top Ten der Offiziellen Deutschen Buch-Jahrescharts von 2018 im Bereich Sachbuch/Ratgeber:

1. „Das Café am Rande der Welt“ – John Strelecky
2. „Bürgerliches Gesetzbuch“
3. „Das Kind in Dir muss Heimat finden“ – Stefanie Stahl
4. „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ – Yuval Noah Harari
5. „Der Ernährungskompass“ – Bas Kast
6. „Am Arsch vorbei geht auch ein Weg“ – Alexandra Reinwarth
7. „The Big Five For Life” – John Strelecky
8. “Becoming” – Michelle Obama
9. “Die Arthrose-Lüge” – Petra Bracht
10. „Feindliche Übernahme“ – Thilo Sarrazin

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.