Pink: Erneuter Shitstorm für ihren Mann Carey Hart

Pink and Carey Hart - 2017 American Music AwardsDer Ehemann von Pink, Carey Hart, hat mal wieder einen kleinen Shitstorm am Hals. Er postete auf „Instagram“ Fotos von Söhnchen Jameson, vor sich auf einem Dirt Bike sitzend. Der kleine Jamo wird Ende Dezember erst zwei Jahre alt. Hart selbst ist ehemaliger Motocross-Profi und trägt Helm mit Visier und Schutzkleidung von Kopf bis Fuß. Als hätte er die Kommentare schon vorausgeahnt, schrieb Hart zu den Fotos: „Jamo steht total auf Dirt Bikes, ich konnte ihn auf einigen lustigen Touren mitnehmen. Macht euch keine Sorgen, Eltern-Polizei, ich bin ein Profi.“

Wahrscheinlich fuhr Carey Hart für die Fotos nur ein paar Meter und ganz langsam mit Sohnemann Jamo, trotzdem ließen besorgte Kommentare nicht lange auf sich warten. Da hieß es laut „VIP.de“ zum Beispiel: „Wo ist Jamos Motorradhelm? Er trägt nur einen Fahrradhelm.“ Es stellen sich aber auch einige User auf seine Seite. So lautet ein Kommentar: „Ach, vergiss die Eltern-Polizei!“ Sänger Pink und die gemeinsame Tochter Willow, sieben Jahre alt, waren auf der privaten Motocross-Strecke in Kalifornien übrigens auch mit unterwegs: Willow auf einem weißen Mini-Bike mit der Nummer sechs und Pink mit einem rot-weißen Flitzer.

Carey Hart erntete neulich erst einen kleinen Shitstorm, weil er mit dem kranken Jameson in die Welt hinausspazierte und dieser dabei ja andere hätte anstecken können.

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos