Promis trauern um Ex-US-Präsident George H. W. Bush

Nach dem Tod von US-Ex-Präsident George H. W. Bush am Freitag (30.11.) machen auch Promis ihre Trauer im Netz kund.

Arnold Schwarzenegger schrieb via „Twitter“: „Präsident Bush hat uns für einen letzten Flug verlassen, aber sein Zielort ist nicht unbekannt. Er fliegt in die Arme der Liebe seines Lebens, Barbara. Jeder Amerikaner soll an diesem Abend nach oben blicken und Bush seinen stillen Dank aussprechen.“

Moderatorin Ellen DeGeneres schrieb: „Ich werde niemals vergessen, wie mich George H. W. Bush und Präsident Clinton in meiner alten Heimatstadt New Orleans getroffen haben, um nach Hurrikan Katrina ihre Unterstützung zu zeigen und Spenden zu sammeln. Ich sende seiner Familie meine Liebe.“ Schauspielerin und Komikerin Kathy Griffin verabschiedete sich mit den Worten: „Ich habe Präsident Bush nicht häufig beigepflichtet, aber ich habe niemals seine Liebe für sein Vaterland hinterfragt. Gute Reise, Sir!“

George H. W. Bush ist am Freitagabend gegen 22:10 Uhr (Ortszeit) im Alter von 94 Jahren gestorben. Seine Frau Barbara starb im April diesen Jahres.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.