„Rammstein“-Gitarrist Richard Z. Kruspe über sein Album „A Million Degrees“

"Rammstein"-Gitarrist Richard Z. Kruspe über sein Album „A Million Degrees“ - Musik News„Rammstein“-Gitarrist Richard Z. Kruspe hat im Rahmen des Bandprojekts „Emigrate“ am 30.11. sein drittes Soloalbum „A Million Degrees“ veröffentlicht. Ob es noch ein viertes geben wird, das verriet der Musiker im Interview mit „schwaebische.de“.

Der 51-Jährige sagte: „Ich habe früher immer gesagt, dass ich drei Alben mit Emigrate mache. Mittlerweile kann ich mir aber auch ein viertes vorstellen. Vielleicht in einer anderen Konstellation, vielleicht auch in einem ganz anderen musikalischen Umfeld. Ich habe mir überlegt, wie es wäre, wenn ich ein rein elektronisches Album schreiben würde. Oder ein Album mit einem komplett anderen Sänger. Solange es die Welt von Rammstein gibt, wird es wahrscheinlich auch die Welt von Emigrate geben.“

Über das Bandprojekt „Emigrate“ sagte Kruspe noch: „Emigrate bringt mich in eine gute Balance, mich musikalisch auszutoben. Ab 50 überlegt man auch generell: Wo will das Leben noch mit mir hin? Gibt es auch noch etwas anderes, was mich begeistern könnte? Oder nur noch die Musik? Ich denke mir, vielleicht gibt es auch noch eine ganz andere Herausforderung. Kreation lässt sich auch woanders finden – vielleicht im Film. Ich bin ein Cineast, der zwei, drei Filme schaut am Tag.“

Foto: (c) Bryan Adams / Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.