Solo-Album von Mark Morton

Mark Morton, der Gitarrist der Band „Lamb Of God“, bringt am 01. März sein Solo-Album heraus. Der Titel: „Anesthetic“. Morton hat laut „Check Your Head“ schon länger mit dem Gedanken gespielt, Musik außerhalb seiner Band zu veröffentlichen.

Er selbst meinte dazu: „Ich habe immer Musik in meinem Kopf und so lange sie nicht niedergeschrieben und aufgenommen wurde, bleibt sie dort. Aber wenn ich sie einmal aufgenommen habe, muss das Ergebnis raus. Es ist eine Katharsis. Es hält mich bei gesundem Verstand.“ Zur Unterstützung hat er sich jede Menge Musikerkollegen geholt, so auch den bereits verstorbene „Linkin Park“-Frontmann Chester Bennington. Die erste Single „The Truth Is Dead“ ist bereits seit einigen Tagen verfügbar.

Hier die Tracktlist:

1. Cross Off (feat. Chester Bennington)
2. Sworn Apart (feat. Jacoby Shaddix)
3. Axis (feat. Mark Lanegan)
4. The Never (feat. Chuck Billy + Jake Oni)
5. Save Defiance (feat. Myles Kennedy)
6. Blur (feat. Mark Morales)
7. Back From The Dead (feat. Josh Todd)
8. Reveal (feat. Naeemah Maddox)
9. Imaginary Days
10. The Truth Is Dead (feat. Randy Blythe + Alissa White-Gluz)