Udo Lindenberg und das Duett mit Maria Furtwängler

Udo Lindenberg 30351653-1 bigIn der Jubiläumssendung zu 40 Jahre „Ein Herz für Kinder“ hat Udo Lindenberg mit Schauspielerin Maria Furtwängler ein Duett gesungen, und zwar den Titel „Bist du vom KGB …?“. Zu der Idee kam er nach einem Treffen im Hotel „Atlantic“ in Hamburg, wie der Panik-Rocker im Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ verriet.

Er sagte: „Ich habe sie getroffen, als sie mit ihrer Mutter und ihrer Schwester zu einem Maskenball gehen wollte. Maria hatte noch kein Kostüm. Da habe ich ihr geraten, ins Udo-Kostüm zu schlüpfen: Hut, Jacke, Gürtel, enge Hose, grüne Socken. Das fand sie geil – und dann ist sie als Udo zur Party gegangen. In dem Outfit hat man gleich einen anderen Groove, man schleicht regelrecht. Wir sind ins Gespräch gekommen, ob wir nicht auch zusammen einen Song aufnehmen sollten. Sie hatte bis dahin nur unter Dusche geträllert, ich habe sie ein bisschen gecoacht – und dann haben wir zusammen den Song ,Bist du vom KGB?‘ gesungen. Das passte. Wir haben ja auch beide Hüftgröße 28.“

Übrigens hat Udo Lindenberg grüne Socken zu seinem Markenzeichen gemacht. Auf Werbeverträge hat er aber keine Lust. Er sagte im Interview: „Diesen Kommerz lehne ich ab. Außer wenn es um Autos geht. Ich bin ja Porsche-Markenbotschafter. Im Moment habe ich einen Hybrid-Porsche. Nachts fahre ich über die Autobahn, dazu geile Musik. Und es geht ab.“

Foto: (c) Tine Acke / PGM