US-Magazin kürt die schlechtesten Weihnachtslieder

Stille Nacht, schaurige Nacht – das US-Magazin „Esquire“ hat jetzt die zwanzig schrecklichsten Weihnachtslieder gekürt.

Überraschender Weise finden sich unter den Interpreten der Titel zahlreiche Weltstars wie Bruce Springsteen mit seiner Version von „Santa Claus Is Coming To Town“, Lady GaGa mit „Christmas Tree“, Justin Bieber mit „Mistletoe“ und Paul McCartney mit „Wonderful Christmas Time“.

Auch einige absolute Kult-Highlights wie John Denvers „Please, (Daddy Don’t Get Drunk on Christmas) oder „Santa Claus Has Got The Aids“ gehören dem unrühmlichen Ranking an.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.