Weihnachten: Sandra Bullock reduziert die Geschenke

Sandra Bullock - "Bird Box" Berlin PremiereUnter dem Weihnachtsbaum von Sandra Bullock werden sich dieses Jahr nicht sehr viele Geschenken befinden. Die Schauspielerin hat es bei ihren Adoptivkindern Louis und Laila in den Vorjahren immer übertrieben.

In der „Today Show“ erzählte sie: „Normalerweise übertreibe ich es und dann bekomme ich Panik, dass ich nicht genug gemacht und dann besorge ich noch mehr (Geschenke). (…) Aber dieses Jahr haben wir damit aufgehört. Wir haben damit aufgehört, denn in der Welt passiert so viel, in der Menschen gar nichts haben. Deswegen haben wir beschlossen: ‚Warum lassen wir es dieses Mal nicht um andere Menschen gehen?‘ (…) Deswegen gibt es drei kleinen Geschenke.“

Übrigens: Das Weihnachtsmenü hat Sandra Bullock auch schon geplant und zollt dabei ihren deutschen Wurzeln Tribut.

Foto: (c) Away! / PR Photos