Aretha Franklin: Wurde sie beklaut?

Aretha Franklin: Wurde sie beklaut? - Promi Klatsch und TratschAretha Franklin ist bestohlen worden und das offenbar noch vor ihrem Tod. Wie „TMZ“ berichtet, läuft derzeit eine Untersuchung bei der Polizei in Michigan, da sich offenbar ein Unbefugter an ihren finanziellen Mitteln zu schaffen gemacht hat. Eine dementsprechende Anzeige wurde bereits seit vergangenem Juni eingereicht.

Laut dem Promiportal ist noch unklar, wie viel Geld verschwunden ist. Der Verlust ist erst jetzt bekannt gemacht worden, da Franklins Erben sich um das Geld streiten. Die Nachlassverwaltung hat die Informationen darüber vorher zurückgehalten, um die polizeilichen Untersuchungen nicht zu gefährden. Weitere Einzelheiten sind nicht bekannt.

Aretha Franklin starb im August (16.08.) nach langer Krankheit an ihrer Krebserkrankung. Ihr Erbe wurde, da sie kein Testament hatte, auf ihre Kinder verteilt, doch ihr ehemaliger Anwalt will auch seinen Anteil haben.

Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.