Ariana Grande und ihre Co-Songwriterin Victoria Monét

Ariana Grande und ihre Co-Songwriterin Victoria Monét - MusikViele Superstars lassen sich beim Schreiben ihrer Songs helfen – so auch Ariana Grande. Deren Co-Songwriterin ist seit 2012 Victoria Monét – und diese ist inzwischen sogar eine ihrer besten Freundinnen, berichtet „MTV“. Und weiter heißt es dort: „Seitdem findet sich auf jedem einzelnen Album, das Ariana bisher veröffentlicht hat, ein Song von Victoria (‚My Everything‘ / ‚Cadillac Song‘ / ‚Be Alright‘ / ‚Let Me Love You‘ / ‚Goodnight n Go‘ / ‚Pete Davidson‘ u. v. a.).“

Über ihre Freundschaft erzählte Victoria Monét im Interview mit „Highsnobiety“: „Ehrlich, ich vergesse immer wieder, dass Ariana ein Star ist. Bis sie wieder einen Song veröffentlicht, den wir zusammen geschrieben haben. Sie ist meine Freundin und die meiste Zeit hängen wir bei ihr zuhause in Onesies ab, gucken uns bekloppte Filme an und sind einfach ganz normale Leute. Wenn unsere musikalischen Ideen dann veröffentlicht werden und total durch die Decke gehen, bin ich immer erst mal total erstaunt.“

Ariana Grande datet im Moment übrigens niemanden und hat das für 2019 – oder gar ihr ganzes Leben – auch nicht vor. Das schrieb sie neulich auf „Twitter“.

Foto: (c) Universal Music / Dave Meyers

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.