Ashton Kutcher: Sein Herz für Zwillingsbruder Michael

Ashton Kutcher: Sein Herz für Zwillingsbruder Michael - Promi Klatsch und TratschAshton Kutcher hat einen Zwillingsbruder, das wissen die Wenigsten. Was allerdings noch weniger Leute wissen, ist, dass Michael Kutcher an zerebraler Kinderlähmung leidet. Daher benötigte er in seiner Jugend ein neues Herz. Ashton bot ihm daraufhin voller Liebe sein Eigenes an – im Alter von 13 Jahren wohlgemerkt.

Michael erzählte dem „US Magazine“ jetzt rückblickend: „Es ist eine Verbindung, die man nicht erklären kann. Im Ernst, wir fühlen uns sehr verbunden. Es ist eine Ehre oder eine tiefe Anerkennung und eine tiefe Liebe für jemanden, der das für dich opfern würde. Ich kann es wirklich nicht mit Worten beschreiben.“ Michael macht sich auch für andere Transplantationspatienten stark und ist Gründer der Kampagne „#BeTheGift“. Demnach sollen Menschen dazu ermutigt werden, sich für eine Organspende zu registrieren.

Übrigens: Ashton macht sich auch immer wieder für Erkrankte stark. Das Bewusstsein dafür schärfte natürlich sein Zwillingsbruder. Der Schauspieler sagte im April 2017 auf einer Preisübergabe in seiner Heimatstadt Iowa: „Mein Bruder wurde mit zerebraler Lähmung geboren und es lehrte mich, dass es keine Wahl ist, Menschen zu lieben und dass eben nicht alle Menschen gleich sind.“

Foto: (c) PRN / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.