Billie Eilish: Darum hält sie sich von „Instagram“ und Co. fern

Billie Eilish - 2019 Community Organized Relief Effort (CORE) Gala Benefiting J/P Haitian Relief Organization Billie Eilish trifft man kaum auf „Instagram“ und Co. an, ganz zur Verwunderung ihrer Alterskollegen, die sich praktisch ständig in den sozialen Medien aufhalten. Grund dafür ist der ganze Sexismus, den sich die 17-Jährige ansonsten dort gefallen lassen muss.

„NME“ erzählte sie dazu: „Wenn ich ein Kerl wäre und diese weiten Klamotten tragen würde, dann würde niemand auch nur mit der Wimper zucken. Doch so sind da Menschen da draußen, die sagen: ‚Zieh dich zur Abwechslung mal wie ein Mädchen an! Trage enge Klamotten, dann wärst du hübscher und deine Karriere würde besser verlaufen!‘ Nein, das würde sie nicht!“ Und weiter: „Scheiß darauf! Ich möchte diese schrecklichen Dinge, die die Menschen sagen, nicht sehen!“

Billie Eilish wird übrigens von vielen Musikblätter, als das nächste It-Girl der Popwelt bezeichnet.

Foto: (c) PR Photos