Boy George ist seinem Vater ähnlicher, als ihm lieb ist

Boy George 30355007-1 bigAls Teenager haben die meisten versucht, sich soweit von ihren Eltern zu entfernen wie nur möglich. Auch Boy George bildet dabei keine Ausnahme. Allerdings musste der „Culture Club“-Frontmann vor kurzem etwas Erschreckendes feststellen.

Er sagte zur „BBC“: „Es hat mich echt bestürzt, als ich das Video zu ‚Life‘ gesehen habe. Ich meinte: ‚Oh! Ich schaue aus wie mein Vater!‘ So ist es also: Ich bin der Sohn meines Vaters, trotz all meiner Versuche als Teenager nicht so zu sein wie er.“ Und weiter erklärte er: „Ich bin in einem ziemlich maskulinen Haushalt aufgewachsen – ich hatte vier Brüder und eine Schwester – und das herauszufordern war schwierig. Als ich die Schule verließ, arbeiteten all meine Brüder für meinen Dad, doch ich meinte: ‚Nein, ich mache das nicht.‘ (…) Und jetzt in dem Video schaue ich wie mein Vater aus. Ich erwische mich sogar dabei, wie ich Dinge sage, die auch er sagte.“

„Life“ ist übrigens auch der Titel des aktuellen „Culture Club“-Albums, welches im Oktober 2018 erschienen ist.

Foto: (c) Rankin