Britney Spears: Das Warten lohnt sich

Britney Spears’ Albumarbeiten sind zwar vorerst auf Eis gelegt, doch das warten lohnt sich. Das verspricht Songschreiber Justin Tranter, mit dem die Sängerin noch bis vor kurzem an ihrer kommenden Platte gearbeitet hat.

Er schrieb auf „Twitter“: „Chillige Songs, voller Schwof, das ganze Spektrum von Tanzmusik, etwas, das Britney schreit. Wartet nur ab.“

Wie lange die Fans abwarten müssen, hängt vom Gesundheitszustand ihres Vaters Jamie ab. Sobald er über den Berg ist, wird sich Britney wieder den Albumarbeiten zuwenden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.