Christian Bale legt sich auf ein Gewicht fest

Christian Bale legt sich auf ein Gewicht fest - Kino NewsNa, endlich! Christian Bale macht Schluss mit den heftigen Gewichtsschwankungen für seine Rollen. Ein Arzt hat dem Schauspieler ins Gewissen geredet.

Gegenüber „Bild am Sonntag“ erzählte Bale: „Das Herz macht da irgendwann nicht mehr mit, sagte mein Doktor. Das hat mich hellhörig gemacht.“ Zudem fühle der 44-Jährige mittlerweile seine eigene Sterblichkeit. Das ständige Abnehmen hat obendrein auch Nebenwirkungen. Der Oscargewinner meinte: „Es ist nicht schön, ständig hungrig ins Bett zu gehen. Wenn der Magen knurrt, ist das kein gutes Gefühl.“ Man habe schlicht schlechte Laune und keinen Spaß dabei. Zunehmen hingegen ging da schon leichter von der Hand. Bale dazu: „Das war diesmal überhaupt kein Problem. Es gab viele Torten und extra große Portionen beim Dinner. Mein Bauch wuchs schnell.“

Davon können sich die deutschen Fans dann im Film „Vice – Der zweite Mann“ überzeugen – Starttermin ist der 21. Februar. Bale gewann in der Rolle des ehemaligen Vize-Präsidenten Dick Cheney auch schon einen Golden Globe. Kein Wunder, schließlich hat er für die perfekte Verkörperung 20 Kilo zugelegt.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.