Der Fall R. Kelly: Lady GaGa schweigt

Der Fall R. Kelly: Lady GaGa schweigt - Promi Klatsch und TratschIn den USA ist derzeit eine Doku-Serie über R. Kelly in aller Munde. In sechs Folgen „Surviving R. Kelly“ berichten verschiedene Frauen von sexuellen Unterdrückungen und Missbrauchsfällen, die vom Sänger ausgingen. Erschütternd. Allerdings ist genauso erschütternd, dass sich Lady GaGa dazu nicht äußern will, denn eigentlich gilt die Sängerin als großes Aushängeschild der „Time’s Up“-Bewegung, die gegen exakt solche Vergehen arbeitet.

Die „Daily Mail“ könnte allerdings den Grund für Gagas Schweigen gefunden haben. In einem Interview aus dem Jahr 2013 äußerte sie sich nämlich schützend über Kelly. Sie arbeitete damals mit ihm zusammen, obwohl er einen Prozess wegen Kinderpornografie an der Backe hatte. Gaga sagte: „Über R. Kelly und mich werden manchmal sehr unwahre Dinge geschrieben – das verbindet uns.“

Eigentlich fällt Gaga immer wieder mit emotionalen Reden über Freundlichkeit, emotionale Hilfe und Zusammenhalt auf.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.